Scroll

Entspannungstherapie

Entspannungs- und Achtsamkeitstherapien sind bei vielen psychosomatischen Erkrankungsbildern ein wichtiges und hilfreiches Mittel, um den Genesungsprozess nachhaltig zu unterstützen. Sie führen zu einem gesteigerten Wohlbefinden und tun einfach gut.
Im Mittelpunkt unserer Entspannungstherapieangebote steht, Anspannung und Verspannungen loszulassen und die kreisenden Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.
An der Klinik ChiemseeWinkel bieten wir verschiedenen Verfahren an:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Der amerikanische Physiologe Edmund Jacobson (1885–1976) entdeckte, dass die Muskelspannung bei Gefühlen der Unruhe oder Erregung deutlich zunahm. Umgekehrt kann durch eine Verringerung der Muskelspannung einer Verringerung der Angst erzielt werden. Bei der sehr leicht zu erlernenden Progressiven Muskelentspannung wird das gezielte Anspannen und Entspannen aller Muskelgruppen nach geübt. Der Entspannungsprozess wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Der Blutdruck sinkt, Pulsschlag und Darmtätigkeit werden reduziert, Ihre Atmung wird ruhiger.
Diese Technik lässt sich auch zuhause sehr gut in den Alltag einbauen.

Yoga

Yoga ist eine uralte ganzheitliche Methode, um Körper, Geist und Atem in Einklang zu bringe, die Kraft und Beweglichkeit Ihres Körpers zu spüren und sich zu zentrieren.
Regelmäßig angewandt, hilft es, das Gedankenkarussell zu stoppen, die Atmung zu regulieren, Ängste zu reduzieren und innere Entspannung zu finden.
Im Sommer finden unsere Yoga-Stunden oft direkt am Seeufer statt.

Alles in einer App

Ihr Plus für Ihren Aufenthalt!

Nutzen Sie unsere kostenlose App für Ihren Klinikaufenthalt! Hier finden Sie vielfältige Informationen, von der Anreise über die Patientenzeitung bis hin zu Ausflugtipps und Veranstaltungen.

Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten in unserem Newsletter.

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.