Home > Behandlungskonzept > Basis der Behandlung

Basis der Behandlung - Wissenschaftliche Evaluation

Unsere Behandlungsergebnisse werden dokumentiert und ständig überprüft. Mit dem IQP (Institut für Qualitätsentwicklung in der Psychosomatik und Psychotherapie) steht uns hierfür ein unabhängiges multizentrisches Evaluationsinstitut zur Verfügung, ferner verfügt die Klinik über ein umfassendes Qualitätsmanagement, um eine hohe Behandlungsqualität zu gewährleisten. Unsere Behandlungsplanung berücksichtigt die evidenzbasierten wissenschaftlichen Leitlinien, wir arbeiten auch aktiv in verschiedenen wissenschaftlichen Fachgesellschaften mit.

Chefarzt Dr. Franz Pfitzer

Der erfahrene Chefarzt Dr. Franz Pfitzer war seit 1989 bis Ende 2016 Chefarzt der psychosomatischen Abteilungen in der Klinik St. Irmingard in Prien am Chiemsee und der Simssee Klinik Bad Endorf  (seit 2004 bis Ende 2016). Seit Januar 2017 ist er Chefarzt und Ärztliche Leitung der Privatklinik ChiemseeWinkel Seebruck und als Strategische Leitung Psychosomatik weiterhin für Fragen von Strategie, Fort- und Weiterbildungen für alle 3 Kliniken zuständig.

Multiprofessionelles Behandlerteam

Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, pflegerische Co-Therapeuten, Krankengymnasten sowie Therapeuten für Kunsttherapie, Tanztherapie, Musiktherapie und Konzentrative Bewegungstherapie stehen an Ihrer Seite. 

"Im geschützten Rahmen der Klinik ChiemseeWinkel soll durch neue Beziehungserfahrungen Heilung ermöglicht werden. Die gemeinsame Arbeit von Patient und therapeutischem Behandlerteam kann nur in einer Atmosphäre von Respekt und Verständnis erfolgreich sein."

Dr. Franz Pfitzer, Chefarzt Klinik ChiemseeWinkel, Ärztliche Leitung